Unsere Haustür-Systeme für innovative Haustüren

Vertrauen Sie unseren Ansprüchen in Sachen Qualität und Kompetenz. Die Werkstoffentscheidung für Ihre neue Haustür ist wesentlich und von verschiedenen Faktoren abhängig. Für die unterschiedlichsten Anforderungen können Sie aus vier verschiedenen Systemen ihre persönliche Haustür auswählen.

Decoro–Haustüren

Ein faszinierender Werkstoff ist Decoro, eine Hochdrucklaminat-Platte (HPL). Der österreichische Hersteller Fundermax hat dieses neuartige und innovative Produkt entwickelt - einmalig in puncto Innovation, Qualität und Kompetenz. Ursprünglich für die Fassadenbautechnik konzipiert ist dieser Werkstoff äußerst kratzfest, hoch witterungsbeständig, lichtecht, schlagzäh, hygienisch und leicht zu Reinigen. Decoro-Haustüren bieten eine große Auswahl an Holzdekoren die kaum von Echtholz zu unterscheiden sind. Auch ausdrucksstarke Strukturoberflächen wie Beton-, Stein- oder Rostoptiken  sowie ausgewählte Unifarben ergänzen das Programm. Die Dekore lassen sich zu einem farblichen Highlight untereinander kombinieren und führen so zu einem fast unbegrenzten Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und zu einem einzigartigen Ergebnis. Besondere Freiheiten entstehen durch die unabhängige Gestaltung der Haustür-Innenseite und der Haustür-Außenseite. Seitenteile und Oberlichter sowie Briefkasten- und Sprechanlagen ergänzen das System.

Decoro-Haustüren zeichnen sich durch optimale Wärmedämmung aus. Dafür sorgt eine Baustärke von 90 mm mit einem hochisolierenden Wärmedämmkern aus ökologischer Holzfaser.

Mit dieser Konstruktion erreichen Decoro-Haustüren einen UD-Wert von 0,71 W/m²K, errechnet vom Passivhaus Institut Dr. Feist.

Lassen Sie sich von diesem besonderen Werkstoff für Ihre Haustür inspirieren.

Natura–Haustüren 

Zur Gestaltung exklusiver Haustüren eignen sich Naturprodukte besonders.

Natura-Haustüren erhalten eine Echtholz-Oberfläche aus Eiche, Lärche, Kiefer, Fichte oder Weißtanne. Ob schlichte Maserung oder astige Variante, Natura-Holzhaustüren sind immer ein Unikat. Mit einer matt lackierten oder geölten Oberfläche strahlen Natura-Haustüren Natürlichkeit aus und sind haptisch wie optisch ein Highlight. 

Natura-Haustüren zeichnen sich durch optimale Wärmedämmung aus. Dafür sorgt eine Baustärke von 90 mm mit einem hochisolierenden Wärmedämmkern aus ökologischer Holzfaser.

Mit dieser Konstruktion erreichen Natura-Haustüre einen UD-Wert von 0,71 W/m²K, errechnet vom Passivhaus Institut Dr. Feist.

Bei einem überdachten Wohnungseingang oder an witterungsgeschützten Lagen eignen sich Natura-Haustüren besonders.

Die Serie Natura-Haustüren erfüllt den Wunsch nach handwerklicher Ursprünglichkeit.

Aluline–Haustüren 

Dieses Zusatzmodul kann sowohl für Decoro-Haustüren als auch für Natura-Haustüren gewählt werden.

Dabei wird der Falz im Türblatt und im Türrahmen mit einem Aluminiumprofil verstärkt. Das Aluminiumprofil kann farblich der Türe angeglichen werden oder sich explizit in einer anderen Farbe abheben. Die Konstruktion mit dem Aluminiumprofil verleiht der Aluline-Haustüre Robustheit im Kantenbereich, die sich beim täglichen Öffnen und Schließen bewährt.

Aluline-Haustüren erreichen einen UD-Wert von 0,86 W/m²K, errechnet vom Passivhaus Institut Dr. Feist.

Für Neubauten sowie energetische Sanierung sind Aluline-Haustüren bestens geeignet.

Classic–Haustüren

Die Serie Classic-Haustüren haben sich in der Altbausanierung und im Denkmalschutz etabliert.

Classic-Haustüren werden aus Massivholz in stabiler Rahmenbauweise gefertigt und können genau zum Charakter eines Gebäudes passend hergestellt werden. Mit verschiedenen Zierleisten, profilierten Glashalteleisten und abgeplatteten Füllungen können Classic-Haustüren individualisiert werden. Isoliergläser mit Siebdruck und Metallgitter bereichern zusätzlich das System. Verschiedene Holzarten mit lasierter oder deckend lackierter Oberfläche stehen zur Auswahl. Erhältlich in Holzstärken von 68 und 92 mm.

Mit Classic-Haustüren verbindet unsere Schreinerei für Haustüren historisches Design und zeitgemäße Technik.